Beauty Hair

    Last Minute Halloween Inspiration

    27. Oktober 2017

    Herbst, das heißt Pumpkin Spice Latte, Spaziergänge durchs Laub und natürlich: Halloween! Was Letzteres betrifft, kenne ich 3 Typen in meinem Freundeskreis. Zunächst der „Ich weiß schon Mitte August, als was ich dieses Jahr gehen werde“-Typ, der vor keinen Kosten und Mühen zurückschreckt und gerne auch mal zu 4. ein „Matching Outfit“ plant. Ganz im Gegenteil zum Typ Nummer 2, der „Halloween Grinch“ – nein, er geht nicht als Grinch verkleidet, sondern kann mit dem ganzen Trubel und der Aufregung nicht wirklich was anfangen. Und dann natürlich die meines Erachtens nach größte Gruppe: die „Last Minute Schrecken“, zu der ich auch zähle. Halloween läuft bei mir nämlich meistens so ab:

    1. „Dieses Jahr lasse ich mir echt was einfallen!“ (August)
    2. Durchsucht BuzzFeed & Instagram nach „cheap, creative Halloween ideas“, verwirft das Thema dann jedoch erstmal wieder, weil grade irgendwas dazwischen kommt (Mitte September)
    3. „Oh, Oktober! Wenn ich ein Kostüm von einem Online-Versandhändler möchte, sollte ich jetzt mal zusehen, dass ich etwas bestelle! Sonst kommt das nicht mehr rechtzeitig an!“ Natürlich habe ich nie etwas bestellt. (Anfang Oktober)
    4. Langsam aber sicher steht in jedem Drogerie-Markt ein Counter mit Plastik-Narben, weißer und schwarzer Schminke und etwas Fake-Blut. Ich gehe mit schlechtem Gewissen daran vorbei. (Mitte Oktober)
    5. „Dieses Jahr lasse ich es eben mit dem kostümieren.“ Wir wissen alle, das ist eine Lüge (Noch 10 Tage bis zur Halloween Party)
    6. Setzt sich Katzenohren auf und geht als „gruselige“ und resignierte Katze. Nächstes Jahr werde ich es besser machen! (Der Abend der Halloween Party)

    Aber: dein Last-Minute-Kostüm muss nicht halbherzig und gestresst von der grade beschriebenen Entstehungsgeschichte aussehen. Mit Colovista von L’Oréal Paris habe ich 2 Looks ausprobiert, die ihr innerhalb kürzester Zeit schminken & in euer Haar zaubern könnt! Alles, was ihr benötigt, bekommt ihr in der Drogerie eures Vertrauens, also ganz einfach auf dem Heimweg von der Uni oder der Arbeit.

    Sugar Scull

     

    PATD4590 überarbeitet

     

    Make-Up: mit einer hellen Foundation macht ihr die Grundierung und fixiert sie mit einem Puder. Die Smokey Eyes dürfen ruhig sehr dunkel ausfallen und Fake-Wimpern verleihen dem Look die Extra-Portion Drama. Mit einem Eyeliner-Pencil und Lidschatten in einer Farbe eurer Wahl könnt ihr dann den Look finishen.

    Haare: Ich habe mich zunächst für ein Colovista 2-Week-Washout in Pink entschieden. Dies hält bis zu 3 Haarwäschen und lässt sich ganz einfach in Längen und Spitzen auftragen. Wichtig ist, dass ihr darauf achtet, dass wirklich alle Haare Farbe abbekommen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Für den farbigen Ombre-Look habe ich noch mit den Colovista 1-Day-Sprays in #Grey und #Hotpink gearbeitet, aber erst, nachdem ich die gewünschten Waves ins Haar gemacht habe! Zum Schluss alles mit Haarspray fixieren, eventuell noch ein Accessoire hinzufügen (ich habe mich für einen mit Kunstblüten verzierten haarreifen entschieden) und ihr seid ready für die Halloween Party!

     

    Mermaid

    PATD4258 copy

     

    Make-Up: Grundierung wie gewohnt machen, dann benötigt ihr eine Netzstrumpfhose. Ja, wirklich: eine Netzstrumpfhose zum schminken! Aber diesen tollen Mermaid-Look bekommt ihr wirklich total einfach innerhalb von 5 Minuten hin. Mit den verschiedenen Netz-Größen der Strumpfhosen könnt ihr komplett unterschiedliche Looks erzielen. Die Strumpfhose einfach in Stücke schneiden und diese mit etwas Tesa oder Pflastern fixieren. Dann mit einem Schwämmchen die verschiedenen Farben auftupfen. Ob ihr dafür wasserlösliche Schminke verwendet oder einen (Glitzer)-Lidschatten eurer Wahl mit etwas Wasser oder Vaseline vermischt, bleibt euch überlassen. Helle Fake-Wimpern und ein paar Strass-Steine runden den Look ab.

    Haare: Diesen Look könnt ihr tatsächlich für eine Nacht stylen! Die Colovista 1-Day-Sprays lassen sich ganz einfach mit Shampoo bei deiner nächsten Haarwäsche rauswaschen und sind von daher ideal für alle, die gerne Mal mit Haarfarben experimentieren möchten, aber sich nicht auf eine Farbe festlegen möchten oder dies aus job-technischen Gründen nicht machen können. Die Haare einfach um ein Haarband einwickeln und mit Bobby Pins fixieren. Dann wird es bunt: mit einem Handtuch um die Schultern habe ich mit den Colovista 1-Day-Sprays in #Mint, #Turquoise und #Grey einen schönen Verlauf gezaubert. Ganz wichtig: auch dieser Look muss gut mit Haarspray fixiert werden! Mein Tipp: vor deim aufsprühen einfach etwas Styling-Gel ins Haar einarbeiten, damit die Farbpigmente besser am Haar haften bleiben. Jetzt steht eurer unvergesslichen Halloween-Party nichts mehr im Wege!

     

     

    Zu welchem Halloween-Typ gehört ihr? Habt ihr schon einen Plan für eure Halloween-Party oder werdet ihr einen meiner Looks nachstylen?

     

    Fotos: Pat Domingo, Constant Evolution

    In Kooperation mit L’Oréal Paris 

  • bca765424c7aa5dacd5a81469b49efcf
    Personal

    Die 10 Tinder-Gebote

    Vor einigen Wochen hatte ich die „tolle“ Idee mir Tinder runter zu laden. Nicht, weil ich sonst keine Leute kennen lernen würde oder auf der Suche nach irgendwas bin (außer vielleicht einem Grund mir…

    21. März 2017
  • ezgif.com-gif-maker(1)
    Allgemein Beauty Hair

    Bachelor of Colours + Gewinnspiel

    Ok, den Titel habe ich mir soeben selbst gegeben. Allerdings habt ihr sicherlich auf Snapchat und Instagram gesehen, dass ich vor wenigen Wochen bei einem Grafitti-Workshop inklusive einem anschließendem Umstyling mit den neuen Colorista-Farben…

    24. Februar 2017
  • Die Ausrüstung habe ich mir vor Ort ausgeliehen - kein mühsames Geschleppe!
    Lifestyle Travel Treats

    Mit dem Bus zum Schnee

    Wien ist unbestritten eine der schönsten Städte Mitteleuropas, wenn nicht sogar der Welt! Aber wisst ihr, was das coolste ist – zumindest für mich als gebürtige Hamburgerin? Man ist super flott in den Bergen…

    10. Februar 2017
  • Bis ganz bald, mein Hamburg. ich Wer dich vermissen!
    Travel

    Mein perfekter City-Trip: Hamburg

    Ich bin einfach ein riesen Fan von City-Trips, weil man einfach mal aus seinem gewohnten Alltagstrott raus kommt, neue und abwechslungsreiche Dinge sieht und in der Regel total motiviert und inspiriert zurück kommt. Deswegen…

    20. Januar 2017
  • giphy
    Personal

    Nichts ist so verletzlich wie die Männlichkeit

    … deswegen werden Männer auch nicht einfach zurückgewiesen, nein, sie werden laut eigener Aussage in die nichtexistente Friendzone katapultiert. Um zu Verstehen, warum die Friendzone nicht existiert, muss man sie erst einmal erklären, und…

    3. Januar 2017
  • img_5159
    Allgemein Lifestyle Treats

    Was für 1 Jahr

    Tja Leute, was soll ich sagen, außer DANKE! Ich bin kein Fan vor Vorsätzen, denn die sind dazu da, um gebrochen zu werden. Ich hoffe nur inständig, dass 2017 genau so viele Überraschungen, Erlebnisse…

    31. Dezember 2016